TU Darmstadt, Lernzentrum

Mathematik ersetzt Chemische Technologie

Geschichte

Die Gebäudegruppe Hochschulstraße 2 bis 6 wurde im Stil des Historismus um 1895 erbaut. Im zweiten Weltkrieg wurden die Gebäude teilweise zerstört und in der Wiederaufbauphase um ein Attikageschoss aufgestockt.

Aufgabe

Der Fachbereich Chemische Technologie der Fachhochschule Darmstadt hatte im nördlichen Bereich des Sockelgeschosses der Hochschulstraße 2 Labor- und Praktikumsräume sowie ein zweigeschossiges Technikum. Nach dem Freiwerden dieser Räume sollten sie nun für die Nutzung des Fachbereichs Mathematik der TU Darmstadt als studentische Arbeitsräume und Lernzentrum umgebaut werden.

Es wurden sämtliche Installationen zurückgebaut sowie die Innenräume für die Anforderungen der neuen Nutzung komplett saniert. Im ehemaligen Technikum wurde eine neue interne Treppe eingebaut; es wird nun als Bibliothek und Lernzentrum genutzt.

Nutzfläche: ca. 350 qm
Umbauter Raum: ca. 1700 cbm
Planungs- und Bauzeit: 2006 - 2008
Projektkosten: 540.000 €
Bauherr: TU Darmstadt

D - 64297 Darmstadt-Eberstadt
Mühltalstraße 57
Telefon 0 61 51 . 4 80 28
Fax 0 61 51 . 4 42 93
kontakt@studio-baukultur.de
Impressum | Datenschutz

TU Darmstadt, Lernzentrum

zweigeschossiges Lernzentrum im ehemaligen Labor

Details der neuen internen Treppe im zweigeschossigen Lernzentrum

Detailplanung der Treppe im zweigeschossigen Lernzentrum